BME-Region Nürnberg - Mittelfranken


14.11.2016

Young Professionals zu Gast bei JACK LINK`S

20161026 162910

In den vergangen Tagen waren die Young Professionals zu Gast bei JACK LINK’S  in Ansbach, während dieses Besuches stellte die Einkaufsleiterin Frau Antonine Kandelaars exklusiv die Einkaufsprozesse bei JACK LINK‘S  vor. Neben der Darstellung der Einkaufsprozesse wurde durch die Werksleitung Herrn Dr. Knut Köhler die Organisation des Werkes in Ansbach, an diesem der wohl bekannteste Protein-Snack „BiFi“ hergestellt wird präsentiert.

Das BiFi-Werk in Ansbach blickt auf eine lange Metzgertradition zurück. Emil Schaft gründete seine Produktion von Wurstwaren 1868 in Nürnberg und ab 1937 wurde die Produktion nach Ansbach verlagert. Die Marke BiFi kam 1972 auf den Markt. Somit wurde die Minisalami BIFI zu dem mobilen Snack der Deutschen. Der neue Eigentümer der Marke ist seit 2014 ist JACK LINK’S, beide Unternehmen ergänzen sich perfekt. Wir wünschen für das Erreichen der gesetzten Meilensteine weiterhin viel Erfolg. Für die Ermöglichung der äußerst spannenden Einblicke hinter die Kulissen bedanken wir uns bei dem gesamten Team von JACK LINK’S in Ansbach.

Cigdem Baykal-Huller



Bildergalerie


Weiterempfehlen

Ansprechpartner

Cigdem Baykal-Huller Vorstandsmitglied, Frauen @ BME, Ersatzdelegierte
+49 (0) 9122 / 977-254
+49 (0) 9122 / 977-300