BME-Region Nürnberg - Mittelfranken


27.01.2021

Virtuelles Führen mit Home-Office und Co.: Was ist denn „digital leadership"? Inspirierst Du Dein Team?

Whats App Image 2021 01 26 At 19.48.12  1

Gerne hätten wir Sie im Arvena Hotel persönlich mit einem kleinen Sektempfang ins neue Jahr begrüßt! Dann wäre allerdings das heutige Thema „Virtuelles Führen“ vielleicht gar nicht mehr so aktuell!

Über 90 rekordverdächtige Anmeldungen zeigten, dass wir mit dem Vortragsthema ins Schwarze getroffen haben:

Sabine Pietsch (New Leaders Academy) und Klaus Pause erläuterten an diesem interaktiven Abend, was es bei der Führung von Mitarbeiten unter Home Office-, Home Schooling- und Kurzarbeit-Bedingungen zu beachten gibt und wie man Fettnäpfchen vermeiden kann.

  • Die 3 wichtigsten Regeln für Vorgesetzte in solch schwierigen Zeiten
  • Die 3 No-Gos in einer solchen Krise
  • Die 3 besten Tipps für Inspiration und Motivation unter diesen Umständen (die auch danach noch wirken)
  • „Etikette“ für das Führen aus der Ferne und über Tools
  • Trouble Shooting zur Sicherheit

waren die Themenschwerpunkte, an denen sich die vielen aktiven Teilnehmer rege beteiligten.

Und das sagten Teilnehmer*innen:

  • „Vielen Dank, war spannend!“ X.B.
  • „Vielen Dank für die interessanten Anregungen!“ J.P.
  • „Vielen Dank für die sehr gute und gelungene Veranstaltung.“ A.D.
  • „Vielen lieben Dank für die Anregungen!“ M.X.
  • „Vielen Dank für den Vortrag!“ K.K.
  • „Vielen Dank für die tolle Veranstaltung.“ H.X.
  • „Habt Ihr gut gemacht.“ S.N.
  • „Vielen Dank!“ T.T.
  • „Sehr lebensnahe und praktische Tipps - so soll es sein. Vielen Dank!“ W.B.
  • „War sehr interessant und kurzweilig! Schönen Dank!“ H.W.
  • „Super Veranstaltung. Danke!“ C.H.


Vielen Dank auch an die Zeppelin Baumaschinen GmbH Niederlassung Erlangen für die tolle Location, um den Teilnehmer*innen hybride Vortrags-Variante zu zeigen.


Bildergalerie


Weiterempfehlen

Ansprechpartner

Klaus Pause Vorstandsmitglied, Ersatzdelegierter
+49 (0) 172 / 810 1371