BME-Region Nürnberg - Mittelfranken

Wer kennt nicht die Situation, von einem übermächtigen Lieferanten abhängig zu sein: Ein Lieferanten, der vom Kunden vorgeschrieben ist; ein DV-Anbieter, der weiß, dass Sie nicht wechseln können; ein Lieferant, der 100 mal so groß ist wie Sie, so dass zehn Prozent ihres Einkaufsvolumens gerade mal ein halbes Promille seines Umsatzes ausmachen.

Im Workshop steht nach einer Einführung der Erfahrungsaustausch beispielsweise zu folgenden Fragen im Mittelpunkt:

Wie verhalte ich mich gegenüber "Monopolisten"?
Welche Verhandlungsstrategien sind sinnvoll / welche verheerend?

Wie kann ich die Zusammenarbeit erfolgreich gestalten, um meine wichtigsten Ziele zu retten?
Welche grundsätzlichen Strategien helfen, um sich aus der Umklammerung zu lösen?                                                  

Welche Erfahrungen gibt es mit den verschiedenen Strategien?
Wie kann ich frühzeitig neue Abhängigkeiten erkennen und verhindern?

Informationen

Weiterempfehlen