BME-Region Nürnberg - Mittelfranken


Professioneller Einkauf in der Industrie ohne elektronische Helfer - das ist heute nicht mehr vorstellbar und doch haben Menschen weit vor der dritten industriellen Revolution eingekauft, verhandelt und Verträge geschlossen.

Bei gleichen einkäuferischen Kernprozessen gibt es doch für jeden Teilprozess in der Wertschöpfung entweder ein integriertes ERP-System oder eine breite Palette einzelner Anwendungen, aus denen wir uns bedienen können.

Zwei Modebegriffe prägen heute die Diskussion, wohin sich Einkaufsabteilungen in den nächsten Jahren entwickeln werden und welche IT Werkzeuge dafür nötig sind: "Industrie 4.0" und "Big Data".

Nehmen Sie aus dem Vortrag einige Handlungsempfehlungen mit, die aus der Sicht eines ehemaligen Praktikers kommen und einmal nicht vom primär umsatz-getriebenen Lösungsanbieter auf dem Softwaremarkt.

Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit zu Gesprächen mit dem Referenten bei einem kleinen Stehimbiss.

http://www.arvena-park.de/anfahrt.html

Informationen

Weiterempfehlen