BME-Region Nürnberg - Mittelfranken

Olympia steckt in jedem

"Mit Erfolgsglaube und Leidenschaft die Hürden des Lebens meistern“ ist das Credo einer einzigartigen Lebensgeschichte! Edgar Itt hat sich zu einem der bedeutendsten Motivationstrainer unserer Zeit entwickelt: Glaubwürdigkeit und eine faszinierende, lebendige Vortragskraft. Mit leidenschaftlicher Konsequenz fordert er zum selbstbestimmten Leben heraus. Als Inspirationstrainer und Führungskräftecoach mobilisiert er mit der tiefen Kenntnis des Hochleistungssportlers jeden einzelnen Zuhörer und Seminarteilnehmer zum konsequenten Abrufen des eigenen menschlichen Potentials.

EDGAR ITT - der Weg zum Erfolg


Edgar Itt begeistert. Seine herausragende Persönlichkeit, seine lebenslangen Erfahrungen im Spitzensport und seine angewandten Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre haben ihn zu einem faszinierenden Speaker und Führungskräftecoach gemacht. 

Heute ist die Edgar Itt Group - Coaching for Leadership, mitten in Frankfurt am Main, eine unvergleichliche Marke für die Bereiche Vorträge, Seminare, Moderation und Coaching für Führungskräfte.

Hier die spannende Vita von Edgar Itt:

Berufliche Laufbahn

seit 2000 Edgar Itt Personality Coaching: Vorträge, Seminare und Coaching für Führungskräfte und Mitarbeiter der Top-500-Unternehmen.


1998 - 2000 Sunburst Merchandising AG: Leitung der Abteilung "Sponsoring, Sport & Musikmarketing".

1997 - 1998 Saatchi & Saatchi: Aufbau der Unit "Sports Connection".

Studium 

Diplomkaufmann BWL, Schwerpunkt Marketing. Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main, Diplom 1996.

Sportliche Karriere

1994   1. Platz Deutsche Meisterschaft, 400 m Hürden, Erfurt / GER

1994   5. Platz Europameisterschaft, 400 m Hürden, Helsinki / FIN

1990   2. Platz Europameisterschaft, 4 x 400 m, Split / YU

1989    1. Platz Europacup, 400 m, Gateshead / GBR

1988     Olympia-Bronze-Medaille, 4 x 400 m, Seoul / COR

1988    Finalist Olympia, 400 m Hürden, Seoul / COR

1987   4. Platz Weltmeisterschaft, 4 x 400 m (deutscher Rekord), Rom / ITA

1986   2. Platz Europameisterschaft, 4 x 400 m, Stuttgart / GER

1986   Bronzemedaille Juniorenmeisterschaften, 400 m, Athen / GRE

Ehrungen

»Silbernes Lorbeerblatt« der Bundesrepublik Deutschland.


ANFAHRT

REFERENT : Edgar Itt  

Informationen

Weiterempfehlen