BME-Region Nürnberg - Mittelfranken

Procurement-Talk: Wohin gehen die Preise in 2022 und 2023?

Mit der Allokation steigen die Preise … eine Warengruppe nach der anderen ist betroffen. Mittlerweile scheint der Flächenbrand um sich zu greifen. Werden sich die Preise demnächst wieder beruhigen oder stehen wir am Wendepunkte hin zu einem Jahrzehnt hoher Inflationsraten. Im Procurement-Talk geht es um die Einschätzung zu den grundlegenden Preisentwicklungen und natürlich darum, wie Sie als Einkäufer/Einkäuferin darauf reagieren: Sollte die Allokation langfristig abgesichert werden? Oder sollte zur Risikoabsicherung eher eine Mischung aus unterschiedlichen Laufzeiten bevorzugt werden? Welche Tricks und Tipps sind bei der Absicherung von Preisen hilfreich?

Der Procurement-Talk ist eine Kommunikationsplattform zum Erfahrungsaustausch von Einkäufer / Einkäuferin zu Einkäufer / Einkäuferin im persönlichen Gespräch. Es geht darum zu hören, wie andere mit den Fragen umgehen? Kreative und innovative Ideen vorzustellen und Tipps auszutauschen. Sicherlich kann jeder / jede zu den Fragen etwas einbringen und hoffentlich für sich auch etwas mitnehmen. Die Veranstaltung findet Online mit Zoom statt. Der Austausch erfolgt zum großen Teil in kleinen Gruppen mit ca. 5 Personen (sogenannte Break Out Sessions). Der Zoom-Link wird ein bis zwei Tage vor der Veranstaltung versandt.

Ich freue mich auf interessante Diskussionen

Gerhard Heß

Professor für Supply Management an der TH Nürnberg und Mitglied im Regionalvorstand der BME Region Nürnberg Mittelfranken

info@procurement-talk.de

Informationen

Weiterempfehlen