BME-Region Nürnberg - Mittelfranken

Bei den CEOs der führenden Unternehmen weltweit machten schon vor Corona umweltbezogene Themen die TOP 5 der acht Hochrisiken aus (Quelle DAVOS-CEO-Survey 2018). Für strategisch agierende Führungskräfte in Supply und Supply Chain Management bieten sich hier sowohl Herausforderungen als auch Chancen. Wer sich frühzeitig informiert und handelt, wird den Spagat zwischen Kostenaspekten und relevanten Nachhaltigkeitsthemen einfacher meistern und sein Standing im Unternehmen noch steigern.

In einer Mischung aus Workshops, Networking Abend und Konferenz bieten wir ab sofort in Nürnberg ein Forum, um im Austausch mit Kollegen, Experten und Dienstleistern Lösungsmöglichkeiten zu aktuellen Herausforderungen zu finden.

Dabei gehen wir den folgenden Fragestellungen auf den Grund:

  • Nachhaltigkeit im Einkauf – Was ist das denn überhaupt?
  • Distributionslogistik – wie bringen wir Nachhaltigkeit auf die Straße?
  • Welche nachhaltige Verantwortung hat der Einkauf, welche Chance?
  • Wie findet die Nachhaltigkeits-Strategie des Unternehmens Einzug in die Einkaufsstrategie?
  • Was ist, wenn der Umweltschutzgedanke den Geschäftserfolg riskiert?
  • Wie können Sie eine nachhaltige Wertschöpfungskette etablieren und die Zukunft mit dem Lieferanten gestalten?

Im Anschluss an die Konferenz findet am 21.07.2022 ein ganztägiges Training zum Thema "Am Anfang war die Kultur!" statt.

Nähere Informationen und Details zu den Programmpunkten finden Sie auch in den Downloads zu dieser Veranstaltung.

Anmeldung direkt beim Veranstalter:

OHM Professional School gGmbH
Keßlerstraße 1
90489 Nürnberg
Claudia Bauer
Tel. 0911 424599-12
Fax 0911 424599-50
claudia.bauer@th-nuernberg.de
www.ohm-professional-school.de/nachhaltigkeit

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen spannenden Austausch zum Thema Nachhaltigkeit!

Informationen

Weiterempfehlen