BME-Region Nürnberg - Mittelfranken

Materialgruppenstrategien gehören heute zu den zentralen Steuerungsinstrumenten im strategischen Einkauf. Mit der Materialgruppenstrategie werden die Voraussetzungen für den zukünftigen Einkaufserfolg geschaffen. Sie sichern insbesondere eine kostenoptimierte Versorgung.

Im Vortrag wird eine praxiserprobte Methode zur Formulierung von Materialgruppenstrategien vorgestellt. Praktische Umsetzungsprobleme werden diskutiert:

  • Welche Analysen und Kennzahlen sind nützlich?
  • Wie kann eine Marktstrategie für den Beschaffungsmarkt systematisch formuliert werden?
  • Wie erfolgt die Verknüpfung mit der Einkaufsstrategie?
  • Wie sollte die Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen organisiert werden?
  • Wie können Synergien im konzernweiten Einkauf realisiert werden?
Dr. Gerhard Heß ist Professor für Supply Management seit 2001 an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg-Simon-Ohm und davor an der Hochschule München. Er forscht und entwickelt zu praxisorientierten Konzepten im strategischen Einkauf, z.B. Einkaufsstrategien, Materialgruppenstrategien, Lieferantenmanagement, Reifegradmanagement und Einkaufskontrolling.

Beschaffungsstrategie

ANFAHRT

Informationen

Weiterempfehlen